Transhumanismus/Posthumanismus

19. Juli 2009

Kryonik

Filed under: Video — Schlagwörter: , — berndvo @ 13:46

Mit Kryonik bezeichnet man das Einfrieren (mit flüssigem Stickstoff) von gestorbenen Menschen, in der Hoffnung, sie in der Zukunft wieder auftauen zu können und durch die dann zur Verfügung stehenden medizinischen Möglichkeiten wieder zum Leben erwecken zu können. Die Kryonik ist nur bedingt dem Transhumanismus zuzurechnen, weil sie den Menschen ja nicht wirklich verbessert. Hier ist ein Beitrag, der sich über die Technik lustig macht:

1 Kommentar »

  1. Wer über Kryonik weiter diskutieren will, ist herzlich eingeladen, Mitglied im Forum von

    http://www.lesslimits.de

    zu werden. Das Forum ist gerade erst gestartet, aber Ihr könnt schon jetzt mit täglichen neuen Beiträgen rechnen.

    Kommentar von lesslimits — 18. Januar 2011 @ 07:55


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: