Transhumanismus/Posthumanismus

12. Oktober 2009

Neuro-Enhancement

Filed under: Presse — Schlagwörter: — berndvo @ 09:07
Mit Tabletten lassen sich nicht nur psychische Störungen bekämpfen. Auch Gesunde könnten damit ihre kognitiven Leistungen verbessern oder ihre Stimmungen steuern. IQ-Pillen, Wachmacher, Glücksdrogen – wie gehen wir mit den Chancen und Risiken von „Neuro-Enhancement“ um?
Bevor wirksame Präparate ohne größere Nebenwirkungen verfügbar sind, raten Wissenschaftler zur Vorsicht: Viele der heute existierenden Substanzen, die mancher schon in der Hoffnung schluckt, schlauer oder glücklicher zu werden, sind nicht unbedingt wirksam. Langzeitstudien, die gesundheitliche Schäden eines regelmäßigen Neuro-Enhancements offenbaren könnten, fehlen bislang.

weiterlesen im Originalartikel

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: