Transhumanismus/Posthumanismus

29. Mai 2011

Mit Blut angetriebene Mini Turbine – Energie aus dem Blutkreislauf

Filed under: Uncategorized — Schlagwörter: — berndvo @ 08:16

chweizer Forscher designten eine Turbine, die den Blutstrom im menschlichen Körper nutzt, um diesen in elektrische Energie umzuwandeln. Diese Energie soll genutzt werden, um beispielsweise Herzschrittmacher zu betreiben. Ein herkömmlicher Herzschrittmacher benötigt nur rund 10 Mikrowatt, um seine Leistung zu erbringen. Der Maschinenbauingenieur Alois Pfenniger entwickelte die Mini Turbine gemeinsam mit Kollegen der Berner Fachhochschule sowie der Universität Bern. Die Funktion der Mini Turbinen ist dabei im Prinzip die eines Wasserkraftwerks, das den Wasserstrom in Energie umwandelt. Das menschliche Herz verfügt über eine Leistung von in etwa 1 bis 1,5 Watt hydraulischer Leistung. Schon Anfang des Monats stellten die Entwickler die Mini Turbine in Luzern, in der Schweiz im Rahmen der Konferenz Microtechnologies in Medicine and Biology vor. Gerade das Thema alternativer Energiegewinnung zu verschiedensten Zwecken findet sich in immer neuen Trends. Ein Beispiel sind die 6 Technologien, mit denen man sich unabhängig von Stromanbietern machen kann.

 

weiterlesen im Originalartikel

 

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: