Transhumanismus/Posthumanismus

13. Mai 2015

Biologen erschaffen künstliches Leben

Filed under: Presse — Schlagwörter: — berndvo @ 20:08

Biologen ist es gelungen Chromosomen, die Träger der Erbinformationen, künstlich im Labor nachzubauen. Ein erster Schritt zu einem komplexen künstlichen Lebewesen, welches beispielsweise Kraftstoffe, Arzneimittel oder andere Substanzen produzieren kann.

Baltimore (U.S.A.) Jef De Boeke und seine Kollegen von der Johns Hopkins University in Baltimore ist es in einem sehr zeitaufwendigem Experiment gelungen künstliches Leben zu erschaffen. Das Forscherteam hat die Chromosomen von Hefe (Saccharomyces cerevisiae) nachgebaut. Chromosomen tragen die Erbinformationen von allen Lebewesen und bilden den Grundstein zum Aufbau komplexer Lebensformen. Das künstlich erzeugte Chromosom sei von dem natürlichen Chromosomen nicht zu unterscheiden und voll funktionsfähig, berichten die Forscher.

Mit dem Nachbau der funktionsfähigen Chromosomen ist nun erstmals ein Chromosom eines sogenannten eukaryotischen Lebewesens synthetisch hergestellt worden. Unter diesem Begriff werden Lebewesen mit einem Zellkern zusammengefasst, wie in etwa Pflanzen, Tiere oder Pilze.

 

 

weiterlesen:

http://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/biologie/biologen-erschaffen-kuenstliches-leben-13371939

 

1 Kommentar »

  1. irgendwie gruselt es mich bei solchen experimenten danke für diesen Hilfreichen Blog

    Kommentar von fesseln_des_kapitals — 13. Mai 2015 @ 21:40


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: