Transhumanismus/Posthumanismus

24. August 2015

Minigehirne aus der Petrischale

Filed under: Presse — Schlagwörter: — berndvo @ 11:45

Künstliche Organe im Miniaturformat lehren Biologen viel über die menschliche Entwicklung. Wie viel Potenzial steckt wirklich in diesen so genannten Organoiden?

Es wäre ein ganz normaler Novembertag gewesen, hätte Madeline Lancaster nicht erkannt, dass sie gerade durch Zufall Gehirne gezüchtet hatte. Wochenlang hatte sie versucht, menschliche embryonale Stammzellen dazu zu bringen, neurale Rosetten auszubilden – Zellhaufen, die sich in viele verschiedene Neuronentypen differenzieren können. Aber aus irgendeinem Grund weigerten sich ihre Zellen, am Boden der Zellkulturplatte haften zu bleiben. Stattdessen schwammen sie durch das Medium und nahmen dabei die Form merkwürdiger, milchig aussehender Kugeln an.
weiterlesen:

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: